RETTUNGS-WORKSHOP

Erste-Hilfe-Kurs und Rettung aus dem Baum

Eine durch Wespenangriff während des Aufstiegs am Einfachseil hervorgerufene allergische Schockreaktion mit
Atemstillstand; ein dehydrierter Kletterer erleidet im Außenastbereich einer großkronigen Platane einen
Kreislaufkollaps; eine tiefe, stark blutende Motorsägen-Schnittwunde beim Abtragen des Stammes einer Douglasie
und ein hysterisch schreiender Verletzter…

Falls Du Dich diesen Situationen nicht hundertprozentig gewappnet siehst, ist das DEIN Workshop!

Kursinhalt:
Technisches Training unterschiedlicher Szenarien, Notfall-Management und Teamarbeit

Kursablauf:
Rettungsübungen im Baum mit unterschiedlichen Szenarien, wobei die Retter im Team arbeiten und dabei lernen, auf konkrete Verletzungsbilder einzugehen.
Gesamt: 9 Unterrichtseinheiten

Teilnahmevoraussetzungen:
– Zertifikat Seilklettertechnik Stufe A
– gültige Arbeitsmedizinische Eignungs- und Tauglichkeitsuntersuchung (keine Vorsorgeuntersuchung!) gemäß G41

Mitzubringen:
– Eigene geprüfte PSA
– Bequeme (Arbeits-) Kleidung & gutes Schuhwerk
– Verpflegung

Kursort: Freiburg-Lehen

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung “Rettung aus dem Baum”

Zusatzangebot: PSA-Check (€ 36,00 inkl. MwSt. extra)



PREIS 226,10 € inkl. MwSt. (190,00 € exkl. MwSt.)

Kurstermine: