SEIKLETTERTECHNIK STUFE A PLUS

Noch eins d’rauf gesetzt: das „Plus“ steht für interessant aufbereiteten Theorie-Unterricht in Baumbiologie
und fachlichen Baumpflege-Maßnahmen und für zusätzliche Praxisübungen. Mit diesem Kurs wird das kalte
Wasser, in das man als Baumpflege-Anfänger geschmissen wird (…ich bin jetzt zwar oben, aber wo schneide
ich jetzt eigentlich…?) um ein paar Grad wärmer. Der Zusatzaufwand könnte sich schnell lohnen!

Inhalt:
SKT-A:
Persönliche Schutzausrüstung (PSA) des Kletterers, Baustelleneinrichtung, Verkehrssicherungsmaßnahmen
und Rettungsplan, Baumansprache und Baumsicherheitsbeurteilung, Aufstiegstechniken, Sicherungs- und
Arbeitstechniken in der Baumkrone, Schnitttechniken mit der Handsäge, Abseiltechniken von Ästen, Rettung
und medizinische Erstversorgung Verunfallter, physiologische Beanspruchung beim Klettern

Plus:
Baumbiologische und –pathologische Grundlagen, sinnvolle Baumpflegemaßnahmen bei Jung- und Altbäumen,
Reaktionsmuster unterschiedlicher Baumarten auf Kronenschnitt, baumschonende Schnitttechniken

Kursablauf:
Montag: Beginn um 9:00 Uhr mit Theorieblock (ca. 3 Std.), nachmittags Praxisübungen
Dienstag bis Donnerstag: Praxisübungen, Donnerstagabend: schriftliche Prüfung SKT-A
Freitag: praktische Prüfung SKT-A
Samstag: vormittags (3 Std.) Theorieblock, nachmittags Praxisübungen
Montag: vormittags (3 Std.) Theorieblock, nachmittags Praxisübungen
Dienstag: Praxisübungen
Gesamt: 64 Unterrichtseinheiten

Teilnahmevoraussetzungen:
– Gültige Arbeitsmedizinische Eignungs- und Tauglichkeitsuntersuchung (keine Vorsorgeuntersuchung!) gemäß G41
– 9-stündiger Ersthelferkurs (nicht älter als zwei Jahre)
– Mindestalter: 18 Jahre

Kursort:
Freiburg / auch Firmenschulung vor Ort möglich
Weitere Kursorte auf Anfrage.

Mitzubringen:
– Bequeme und wetterfeste (Arbeits-) Kleidung
– Trekking- oder Wanderschuhe
– Verpflegung

 

Versicherte der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) erhalten von
dieser einen Zuschuss über 30 € nach Einreichung eines Gutscheines, der beim Kurs ausgeteilt wird.



PREIS 1.523,20 € inkl. MwSt. (1.280,00 € exkl. MwSt.)
Die Kosten für Kursliteratur, Leihausrüstung
& Prüfungsgebühr sind im Preis enthalten.

Kurstermine: